Stoppersocken

Material

Ich habe meist Worte oder Muster mit Flüssiglatex von Jalatex in mehreren Aufträgen unter die Sohlen gemalt. Hat super funktioniert. Zum Malen habe ich entweder die Tülle von der Plastikflasche verwendet, in der ich das Latex gekauft habe, ober eine kleine Spritze aus der Apotheke (natürlich ohne Kanüle).
andere Bezugsquellen: Sock Stop (Shop: Fischerwolle)

Muster

Ich male mir das Muster oder das Wort, das ich schreiben will, zur Probe erstmal auf Papier. Dazu reicht auch ein normaler Stift. Einfach, um ein Gefühl für die Proportionen zu bekommen. Und das Malen mit der Latexmilchflasche kannst du natürlich auch erstmal auf einem anderen Untergrund probieren.

Gestrick

Wenn ich Socken stricke, die ich zu Stoppersocken machen will, nehm ich immer eine etwas kleinere Nadelstärke. Dann wird das Gestrick etwas fester und da läuft dann auch keine Latexmilch durch. Bei normaler Sockenwolle lass ich auch gern noch einen dünnen Faden Merino oder so mitlaufen. Dickere Wolle bei gleicher Nadelstärke macht ja auch ein etwas festeres Gestrick.

Diskussionen zum Thema

Creawelten

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz GNU Free Documentation License.